MTB Fahrtechnik-Kurs 2

In diesem methodisch und didaktisch aufgebautem Kurs wirst Du die Grundtechniken des Mountainbikens 
aus MTB-Fahrtechnik-Kurs 1 kurz wiederholen, festigen und neues dazulernen.Kursinhalt:Nach einer kurzen Kennenlern- und Inforunde sowie einem intensiven Bike 
und Ausrüstungscheck direkt an unserem Treffpunkt, werden wir anschließend gemeinsam zu unserem 
Übungsgelände fahren, kurz auf die Grundtechniken eingehen sowie Neues dazu lernen.
– Aktive Positionen im schwierigerem Gelände 
– Bremsen und Bremsverhalten in steileren Abfahrten u. leicht verblockten Gelände.
– Anheben des Vorher und Hinterrades bei größeren Hinternissen 
– Stufen bergauf und bergab fahren
– Kurventechniken steil bergauf und bergab (Enge Kurven, keine Spitzkehren)
– Befahren von Wurzelpassagen
– Mehr Sicherheit und Spaß auf Trails

Anschließend geht es direkt vom Übungsgelände auf technische Wege und Trails 
wo wir das Erlernte mit Spaß in die Praxis umsetzen.
Gegen ca. 13.30 Uhr werden wir eine gemütliche Pause an einem Pfälzerwaldhaus einlegen.
Danach fahren wir gestärkt und erholt weiter auf tollen 
und technisch etwas anspruchsvolleren Wegen und Trails, vorbei an schönen Aussichtspunkten und fabelhaften Felsformationen, zurück zum Ausgangspunkt.
Konditioneller Anspruch: Ca. 35 km und 600 Höhenmeter
Technischer Anspruch: Biker die die Grundtechniken des Bikens kennen und leichte Trails schon sicher fahren können.
Voraussetzung:
Funktionstüchtiges Bike, Helm, Handschuhe, idealerweise Brille (Kunststoffgläser)

Start und Ziel: Parkplatz unterhalb Dorfgemeinschaftshaus, Sonnenstraße 9, 66996 Schindhard

 

Feste Termine 2019:
So 03.03. | So 07.04. | So 21.04. | So 02.06. | So 04.08. | So 08.09. | So 06.10. | So 03.11.

Die Kurse finden ab 3 Personen statt.
Zeitumfang: Der Kurs beginnt um 9.30 Uhr und endet 16.00-16.30 Uhr.
Preis: 79.-€ pro Person
Guide: Peter Breitsch
Andere Termine: Jederzeit individuell buchbar, auch während der Woche 
und gegen Angebot auch für Dich persönlich oder zu zweit.
Hinweis: Je nach Wetter u. persönlichen Bedürfnissen, bitte mitnehmen:
Kleiner Rucksack mit Regenjacke u. Wechselkleidung, Trinkflasche, eventuell Riegel oder Snack u. etwas Geld für die Einkehr.